Freies Radio bald auch in Flensburg

Heute hat die Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein endlich auch der Flensburger Freien Radioinitiative eine Zulassung erteilt. Mit dem in diesem Jahr geplanten Sendestart hier in Neumünster, werden damit ab 2018 zwei Freie Radios in Schleswig-Holstein dauerhaft senden können! Das ist ein großer Erfolg für die gemeinsame Zusammenarbeit verschiedener Radioinitiativen in Schleswig-Holstein, zu der wir uns 2013 in der Freien Radio Initiative Schleswig-Holstein (FRISH) zusammengeschlossen hatten.

Seitdem wurde auch zu unseren Gunsten der gemeinsame Medienstaatsvertrag zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein geändert. Damit wurde 2015 erstmals nichtkommerzielle Lokalradios auch rechtlich möglich. Seit Anfang April 2017 gilt zudem ein neues Mediengesetz, das die Grundlage für eine künftige Basisfinanzierung Freier Radios ermöglicht.

Dennoch war das Ganze kein Geschenk. Ohne das jahrelange und auch oft mühsame Durchhaltevermögen vor Ort, ohne jegliche Aussicht auf Erfolg, die großartige Unterstützung des Freien Sender Kombinat in Hamburg und den im Bundesverband Freier Radios zusammengeschlossenen Radios wäre es jedoch nie soweit gekommen. Wir freuen uns deshalb riesig mit all den Aktiven im Freien Radio in Flensburg, dass wir diesen Weg jetzt gemeinsam gehen können.

Freies Radio Neumünster, am 26. April 2017

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.